Firmenausflug zum Traunsee

Am 3. Juli 2019 verbrachten die Mitarbeiter von s::can anlässlich des 20jährigen Firmenjubiläums einen wunderbaren Tag am Traunsee. Ein interessantes und abwechslungsreiches Programm wurde für diesen gemeinsamen Ausflug erstellt. Nach der Busfahrt die Keramik-Stadt Gmunden startete der Tag mit einer geführten Stadtführung. Anschließend wurde die s::can Mitarbeiter beim berühmten Seeschloss Ort von dem exklusiv gebuchten Schiff abgeholt, dass s::can den ganzen Tag begleitete. Kapitän und Begleiter war einer der profundesten Kenner der Binnenschifffahrt und Experte zur Geschichte des Traunsees mit vielen G’schichterln und Schmanklern im Gepäck.

Details

Nach einer Rundfahrt um die Gmundner Bucht legte das s::can Team in Altmünster an, wo bei einem traditionellen Fischereibetrieb gegrillter Steckerlfisch zu Mittag gegessen wurde. Danach wurde die Fahrt um den restlichen See fortgesetzt. Nach einem Stopp im malerischen Traunkirchen und einer Ortsbesichtigung überquerte das Schiff erneut den See und landete auf einer wilden Halbinsel, die nur über Wasser zugänglich ist. Dort hat die Bio-Schäferei Gnigler für s::can zwei Lämmer am offenen Feuer gegrillt. Das Team nutzte die Zeit auf der Halbinsel, um gemeinsam exzellentes Essen zu genießen, Ball zu spielen, zu schwimmen und in alten Erinnerungen zu schwelgen. Bei Sonnenuntergang fuhr das Team über den See zurück, bevor es nach einem Tag voller vergnüglicher Begebenheiten, neuer Eindrücke und Abenteuer retour nach Wien fuhr.

Ähnliche Beiträge

  • Onboarding bei s::can

  • Pre-Boarding