Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung dient der Erfüllung der Informationspflichten gem. Art 13 DSGVO im Rahmen unserer Website. Um die Lesbarkeit zu fördern wird ausschließlich von dem Websitebesucher gesprochen. Gemeint sind jedoch selbstverständlich beide Geschlechter.

Verantwortlicher ist die scan GmbH., Brigittagasse 22-24, 1200 Wien, Österreich, data-protection@s-can.at (Öffnet eventuell ein Programm um an den Empfänger eine E-Mail zu schicken)

Erhebung, Speicherung personenbezogener Daten

Beim Besuch unserer Website www.s-can.at werden automatisch von Ihrem Endgerät an unsere Website Informationen gesendet. Folgende Informationen werden temporär in einem sogenannten Logfile gespeichert:

  • IP-Adresse des Endgeräts (pseudonymisiert)
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs
  • Name und URL der abgerufenen Datei
  • Website, von der aus der Zugriff erfolgt
  • Verwendeter Browser und ggf. das Betriebssystem Ihres Rechners sowie der Name ihres AccessProviders

Webseitenformulare

Ihnen steht die Möglichkeit zur Verfügung, sich zu unseren Events anzumelden, Ihre Wünsche via Wishlist an uns zu übermitteln, sich in unserem Kundenportal zu registrieren oder uns mit Hilfe unseres Kontaktformulars zu erreichen. Zu diesem Zweck werden folgende personenbezogene Daten verarbeitet:

  • Titel
  • Name
  • E-Mail-Adresse
  • Firma
  • Adresse
  • Telefon
  • Website
  • Text der Anfrage

Newsletter

Auf unserer Website besteht die Möglichkeit, unseren Newsletter zu abonnieren. Bei der Anmeldung erteilen Sie uns die Zustimmung zum Newsletterversand. Durch einen allfälligen Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Die Abmeldung vom Newsletter bzw. der Widerruf Ihrer Zustimmung ist jederzeit durch Anklicken des Links am Ende des Newsletters möglich.

Zu diesem Zweck werden folgende personenbezogene Daten verarbeitet:

  • Name
  • E-Mail-Adresse
  • Firma

Zwecke der Datenverarbeitung

Aus oben genannten Daten lassen sich wichtige Anhaltspunkte zur Optimierung der Website gewinnen. Fehler und Abstürze lassen sich besser nachvollziehen und die Benutzerfreundlichkeit verbessern. Eine personenbezogene Auswertung findet nicht statt.

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art 6 Abs 1 lit f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse liegt in den oben genannten Zwecken.

Speicherdauer

Ihre Daten sind zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen bzw. zur Vertragserfüllung gem. Art 6 Abs 1 lit b DSGVO erforderlich, da andernfalls ein Vertragsabschluss nicht möglich ist.
Ihre Daten werden so kurz, wie für oben beschriebene Zwecke erforderlich gespeichert und spätestens nach dem Wiederruf Ihrer Einwilligung unter der Berücksichtigung einer angemessenen Frist zur technischen Umsetzung gelöscht.

Sollten sie uns Ihre Daten nicht auf diesem Weg zur Verfügung stellen wollen, können Sie uns hierfür jederzeit telefonisch oder per Post erreichen.

Drittanbieter

Zu oben genannten Zwecken kann es sein, dass wir Ihre Daten an uns unterstützende technische Dienstleister (z.B. Hosting, Webserver, Newsletterversand, etc.) weitergeben. Diese haben wir sorgfältig ausgewählt und entsprechend den gesetzlichen Vorgaben beauftragt. Darüber hinaus werden Ihre Daten nicht an Dritte weitergegeben, es sei denn, wir sind dazu gesetzlich oder rechtlich verpflichtet.

Cookies und Web Analyse

Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die automatisch auf Ihrem Endgerät gespeichert werden, wenn Sie unsere Seite aufrufen. Der Einsatz von Cookies dient dazu, den Besuch unserer Website so angenehm wie möglich zu gestalten.

Rechtsgrundlage ist Art 6 Abs 1 lit f DSGVO. Die berechtigten Interessen liegen in den genannten Zwecken.

Weiters ermöglichen Cookies bzw. Analyse-Tools und statistische Auswertungen über die Nutzung unserer Website zur Verbesserung unseres Angebots.

Diese kommen ausschließlich auf Grundlage Ihrer Zustimmung gem. Art 6 Abs 1 lit a DSGVO zum Einsatz und werden erst nach erfolgter Zustimmung von uns gesetzt. Sie dienen uns dazu, unsere Website laufend zu verbessern, den Erfolg unseres Webauftrittes zu steigern und unser Angebot zu optimieren.

Auf unserer Website kommt Google Analytics zum Einsatz. Dabei handelt es sich um einen Webanalysedienst der Google Inc. in Folge kurz „Google“.

Durch das Cookie werden folgende Informationen erzeugt und von Google verarbeitet:

  • Browser-Typ/-Version
  • Verwendetes Betriebssystem
  • Zuvor besuchte Seite
  • IP-Adresse
  • Uhrzeit der Serveranfrage

Die Daten werden in den USA verarbeitet und dort gespeichert. Sie dienen dazu, die Nutzung der Website auszuwerten.
Gesetzte Cookies können Sie jederzeit über Ihren Browser löschen.

Social Media Plug-ins

Auf unserer Website kommen Social Media Plug-ins von LinkedIn, Twitter, Vimeo und YouTube zum Einsatz, um unser Unternehmen bekannter zu machen und unsere Reichweite zu verbessern. Diese sind durch das Borlabs Cookie Plugin vorerst blockiert, sodass sie keinerlei Daten ermitteln bzw. übermitteln. Beim ersten Anklicken wird der Button aktiviert und erst beim zweiten Klicken wird die gewünschte Handlung (zB „Like“) gesetzt.

Sobald Sie die Datenübermittlung durch den ersten Klick aktivieren, werden automatisch Daten an die jeweilige Plattform übermittelt, unabhängig, ob Sie ein Konto haben oder angemeldet sind oder nicht. Klicken Sie also erst auf einen Button, wenn Sie mit der Datenübermittlung einverstanden sind. Oben genannte Plattformen nutzen die Daten auch für eigene Zwecke, wie Werbung, Marktforschung, bedarfsgerechte Gestaltung ihrer eigenen Seiten. Hierzu werden vom jeweiligen Anbieter Nutzungs-, Interessen- und Beziehungsprofile erstellt. Auf all das haben wir keinerlei Einfluss. Wenn Sie nicht möchten, dass diese Plattformen Daten über Sie sammeln, dürfen sie die Buttons nicht aktivieren. Bitte beachten Sie die jeweiligen Datenschutzerklärungen.

Betroffenenrechte

Betroffenen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Diese Rechte können per E-Mail unter
data-protection@s-can.at (Öffnet eventuell ein Programm um an den Empfänger eine E-Mail zu schicken) wahrgenommen werden.

Datensicherheit

Um personenbezogene Daten zu schützen, insbesondere gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulation, Verlust, Zerstörung oder gegen den Angriff unberechtigter Personen, setzen wir technische und
organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein. Diese werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand Februar 2022. Durch die Weiterentwicklung unserer Website und Angebote, rechtliche Änderungen bzw. behördlicher Vorgaben kann es notwendig sein, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Sie kann jeweils unter www.s-can.at/Datenschutz abgerufen und ausgedruckt werden.